Balance your life / Umgang mit Stress

Das Ehrenamt soll Freude machen. Aber was tun, wenn die Aufgabe und die Belastung zu werden und wenn du Gas geben möchtest, aber niemand so richtig mitzieht? Beides, die Über- oder die Unterforderung kann als Stress empfunden werden und im Extremfall auch zu einem Burnout oder Boreout führen. In diesem Video zeige ich Weg auf, wie man mit dem Stress umgehen kann und wie du wieder in die Balance kommst.

Meine Beobachtung ist es, dass viele Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, dies bis an den Rande ihrer Kräfte tun. Mit dieser neuen Tutorialreihe „Balance your life“ möchte ich dich darin unterstützen, die Balance in deinem Leben (wieder) zu gewinnen und zu erhalten. Weder Über- noch Unterforderung tun dir langfristig gut. Mehr dazu erfährst du in diesem und den folgenden Videos.

Auch wenn du kein Geld für dein ehrenamtliches Engagement erhältst, ist es wichtig, dass du nicht „leer ausgehst“. Die Balance vom Geben und Nehmen ist aber nicht nur dann wichtig, wenn es um dein freiwilliges Engagement geht, sondern betrifft alle deine Lebensbereiche. Dass du ein ausgeglichenes Leben führst, merkst du daran, dass du dich innerlich im Flow befindest. Aber mehr dazu im Video!

Steckst du fest im Strudel des Alltags? In diversen Verpflichtungen, Aufgaben und Rollen, die du alle bedienen musst? In diesem Video komm ich mit dir darüber ins Gespräch, wie du dich neu sortieren kannst. Das ist der erste wichtige Schritt, um aus dem Hamsterrad deines derzeitigen Lebens auszusteigen.

Auch im Ehrenamt muss man hin und wieder mal Nein sagen können. Wer kompetent ist in dem, was er tut, kann täglich neue Aufgaben dazu bekommen. Und wenn gerade dann, wenn dem gemeinnützigen Auftraggeber ja nichts kostet, können sich die Anfragen ganz schön anhäufen. Vielen Menschen fällt es schwer, im richtigen Moment Nein zu sagen. Warum das so ist und wie du das ändern kannst, erfährst du in diesem Video.

Man muss sich nicht als „kreativ“ bezeichnen, um seinen Alltag kreativ gestalten zu können. Es geht viel mehr darum, wie du herausfindest, welche Alltagsgestaltung mit den anstehenden Aufgaben und Herausforderungen dir entspricht. In diesem Video stelle ich dir meine Ideen vor, wie du deine Arbeit in Aktivitäten verwandelst, die dir Freude machen und leicht von der Hand gehen.

n diesem Tutorial stelle ich dir die vier wichtigsten Selbst- und Zeitmanagement-Methoden vor und erkläre sie dir anhand von Beispielen. Diese zu kennen und anwenden zu können ist nicht nur für die Aufgaben in deinem Ehrenamt hilfreich, sondern auch für deinen Beruf, dein Studium, deinen Familienalltag … usw.

Hast du Wünsche und Ideen, die du gerne umsetzen möchtest, aber nicht so recht weißt wie? In diesem Video stelle ich dir eine (vielleicht etwas ungewöhnliche) Methode vor, wie sich deine Träume in Pläne verwandeln und quasi wie von selbst realisieren.

Mirjam Olsson kommt in eure Organisation!

Egal ob live oder virtuell. Mirjam Olsson inspiriert, coacht, trainiert und begleitet euch.