Die Gruppenphasen

In dieser Tutorialreihe stelle ich dir die Gruppenphasen vor. Egal, ob du mit Erwachsenen, Jugendlichen oder Kindern zu tun hast. Die Gruppenphasen sind in jeder Altersgruppe zu finden. In diesem Video erhältst du einen Überblick über die 5 Gruppenphasen.

In diesem Tutorial stelle ich euch die erste Gruppenphase, das FORMING, vor. Ich erkläre, was in dieser Phase passiert und wie ihr, als Gruppenleiter/in die Phase am besten aktiv gestalten.

In der Phase des STORMINGs geht es manchmal heftig zu. Besonders intensiv könnt ihr das in Gruppen mit Kindern und Jugendlichen erleben. In diesem Tutorial beschreibe ich euch die Phase genauer und gebe euch wieder Tipps, wie sie als Gruppenleiter/in am besten begleitet wird.

In der Gruppenphase des NORMINGs schreiben Gruppe oder Team, das Gemeinsame fest. Was ihr als Leiter/in dazu betragen könnt, dass euch das gut gelingt, erfahrt ihr in diesem Video.

In der Phase des PERFORMINGs ist ein Team so richtig arbeitsfähig und läuft zur Höchstform auf. Diese Gruppenphase ist meistens – zeitlich gesehen – die längste. Zum Glück auch! Welche Leitungskompetenzen du in dieser Phase benötigst, erfährst du in meinem Video.

In diesem Tutorial stelle ich euch die letzte Gruppenphase, die Phase des REFORMINGs vor. Bei zeitlich befristeten Projekten, wie etwa einer Gruppenreise, ist es ganz natürlich, dass sich eure Gruppe am Ende der Zeit auflöst und jede/r wieder seiner Wege geht. Nicht erwünscht ist das zum Beispiel bei zeitlich unbefristeten Gruppen. Aber was tut man, wenn die Gruppenmitglieder/innen doch irgendwann wegbleiben oder ihr Engagement nachlässt? Was du als Gruppenleiter/in da tun kannst, erkläre ich in diesem Tutorial.

Das letzte Video in dieser Reihe widme ich wieder den Fragen, die ihr mir zur Thematik stellt. Mich erreichten diesmal zwei Fragen und ich verrate schon mal so viel: Es geht um das Besondere in „digitale Gruppen“…

Diese Videoreihe könnte dir auch gefallen: